Eröffnung der Ausstellung “Wie wir wohnen wollen – Housing First” am 20.März 2020

Diese Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation infolge der Corona-Epidemie verschoben!

 

Wohnen ist ein grundlegendes, individuelles Menschenrecht. und jede/jeder hat ganz eigene Vorstellungen vom Wohnen. Der Paritätische zeigt in den Räumen seiner Landesgeschäftsstelle eine Ausstellung von Fotografien der Fotokünstlerin Katharina Meyer und der Fotografin Denise Tombers. Beide besuchten von Obdachlosigkeit Betroffene im städtischen Obdach und einige derjenigen, die ein Zuhause über das Housing-First Projekt bekommen haben.
Gleichzeitig zeigen wir die Ergebnisse des Projektes “Wie wir wohnen wollen” bei dem Kinder aus der Wuppertaler Nordstadt ihre Vorstellungen zum Thema Wohnen zu Papier gebracht haben. Die Bilder nehmen uns mit in die Welt der Kinder, in ihre Wünsche und Träume und in ihre Wirklichkeit.
Eröffnung der Ausstellung “Wie wir wohnen wollen – Housing First”    Plakate
wird eröffnet,
am 20. März 2020
ab 11:00 Uhr
in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen
Loher Straße 7, 42283 Wuppertal
Die Künstlerinnen und die am den Projekten Beteiligten sind anwesend. Wir würden uns freuen Sie zur Eröffnung dieser außergewöhnlichen Ausstellung begrüßen zu können.
Die Bilder sind in den kommenden Wochen zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle zu besichtigen.